derrierloisirs.fr
» » Java in verteilten Systemen.

Download Java in verteilten Systemen. ePub

by Marko Boger

Download Java in verteilten Systemen. ePub
  • ISBN 3932588320
  • ISBN13 978-3932588327
  • Language German
  • Author Marko Boger
  • Publisher Dpunkt.Verlag GmbH (October 31, 1999)
  • Formats lit lrf rtf txt
  • Category No category
  • Size ePub 1254 kb
  • Size Fb2 1645 kb
  • Rating: 4.8
  • Votes: 809


Java In Verteilten Systemen book. See a Problem? We’d love your help.

Java In Verteilten Systemen book. Details (if other): Cancel.

Discover new books on Goodreads. See if your friends have read any of Marko Boger's books. Marko Boger’s Followers. None yet. Marko Boger. Java In Verteilten Systemen.

Dieses Buch führt Sie in die Programmierung verteilter Systeme in Java ein. Besonderer Wert wird auf die Realisierung serverseitiger Anwendungen im Rahmen der Java EE-Architektur gelegt. Schritt für Schritt lernen Sie alle wichtigen Technologien und Bestandteile von Enterprise Java sowie deren Zusammenspiel kennen.

The first part of this book is a tutorial guide to distributed programming in the Java environment, showing how building blocks from threads to Jini can help developers to fulfil Sun's vision, that 'the Network is the Computer'. Highlights of the book include: A clear tutorial introduction that focuses specifically on Java's role in building distributed applications.

Results from Google Books.

Authors: Reinwald, Berthold. price for USA in USD (gross). ISBN 978-3-322-86451-2. Digitally watermarked, DRM-free. Included format: PDF.

AUTHOR: Boger, Marko. UNIFORM TITLE: ava in verteilten Systemen. TITLE: Java in distributed systems : concurrency, distribution, and persistence, Marko Boger. PUBLISHER: Chichester ; New York : Wiley, c2001.

Items related to Programmierung von verteilten Systemen und Webanwendungen. ISBN 13: 9783658105112. Frank Müller-Hofmann; Martin Hiller; Gerhard Wanner.

Gegenstand dieses Buches ist eine umfassende Darstellung des in verteilten Systemen. Es wird zunächst anhand einer Fallstudie eine begriffliche Einführung in dieses neue Forschungsfeld vorgenommen.

Zusammenfassung: Großer zeitlicher, personeller und finanzieller Aufwand wird durch das Management von IT-Landschaften gebunden. Hierbei bieten vorhandene kzeuge oder -Frameworks zwar fast grenzenlose Informationsund Konfigurationsmöglichkeiten, lassen aber oft den Überblick über das Gesamtsystem vermissen. Nur durch Qualifikation, Erfahrung und ständige Konzentration können irrelevante von betriebskritischen Informationen unterschieden werden